AKTUELLES Verwaltung Gesellschaft Gesundheit Stadtentwicklung Verkehr Bildung Kultur Vermischtes Archiv
  TERMINE
  KÖLN-MÜLHEIM Sehenswertes Lesenswertes Bezirksvertretung
  Glanzlichter Köln-Holweide Mülheimer Gottestracht Mülheimer Freiheit Mülheimer Brücke


  WERBEN
  KONTAKT
  IMPRESSUM
Taschendieb am Wiener Platz festgenommen
Eingestellt am Dienstag, 03. August 2021
Köln (ots) - Zivilpolizisten haben am Montagnachmittag (2. August 2021) einen 15 Jahre alten Taschendieb auf frischer Tat festgenommen.
Gegen 15.30 Uhr war der Jugendliche den Beamten auf einer Fahrtreppe am Wiener Platz aufgefallen, da er die Passanten auffällig musterte und den Nothalt betätigte. Dieses Vorgehen ist Teil des sogenannten "Fahrtreppentricks", bei dem Diebe den plötzlichen Stopp nutzen, um Passanten scheinbar unbeabsichtigt anzurempeln und sie zu bestehlen. Bei dem Versuch, einem Senior auf dem Bahnsteig die Geldbörse aus der Hosentasche zu ziehen, nahmen die Zivilpolizisten ihn fest und brachten ihn zur Vernehmung auf eine Polizeiwache.
Anschließend übergaben sie ihn einer Jugendeinrichtung.
Quelle: Polizei Köln (jk/de)

Dienstag
19. Oktober 2021



Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien